Auf diesen Seiten finden Sie Unterlagen zu aktuellen Lehrveranstaltungen, Projekten und Tätigkeiten.

Frank Gommlich

Frank Gommlich » Posts in '2009' category

[TI2010] Punkte für die Übungen

Alle Einreichungen für die 1. bis 3. Zusatzaufgabe wurden korrigiert. Ihre erreichten Prozentpunkte können Sie hier downloaden.

Bitte beachten Sie, dass Sie mindestens 2 Zusatzaufgaben in den Übungen vorgestellt haben müssen, um die Punkte mit in die Klausur nehmen zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Frank Gommlich

Posted in 2009
Tags:

Lehre Ordner

Aus gegebenem Anlass ist das Lehre Verzeichnis ab sofort nur noch innerhalb des Uni-Netzes erreichbar. Der Zugriff von ausserhalb ist z.B. mit dem VPN Client oder per ssh Tunnel weiterhin möglich.

Posted in 2008/2009, 2008/2009, 2009, 2009/2010, 2010
Tags: , , ,

[2009] Prüfungen bei Prof. Froitzheim

Hiermit möchte ich Sie an die angebotenen Prüfungen für das Sommersemester 2009 von Prof. Froitzheim erinnern:

Verteilte Systeme
Freitag, 24.07.2009 um 9 Uhr (MEI – 0080)

Technische Informatik
Kommunikationssysteme
Rechnerarchitektur
Montag, 27.07.2009 um 9 Uhr (MM – 1020)

Link zu den erlaubten Hilfsmitteln für TI, KS, RA!

Bitte erscheinen Sie ca. 15 Minuten vor Beginn der Prüfung und beachten Sie die erlaubten Hilfsmittel in den einzelnen Klausuren.

Posted in 2009

[TI 2009] Bewertung der Übungsaufgaben

Sehr geehrte Studierende,

die Bewertung der Übungsaufgaben bis einschliesslich Übung 5 ist abgeschlossen.
Sie finden die Bewertung an gewohnter Stelle!

Bitte denken Sie an den Abgabetermin der letzten Übung (24.07.2009).

Mit freundlichen Grüßen
Frank Gommlich

Posted in 2009
Tags:

[TI 2009] Hinweise und allgemeine Fehler

Bei der Korrektur sind mir Fehler aufgefallen, die sich sehr häufig wiederholt haben:

  • Eine positive Zahl lässt sich mit Hilfe des NOT Befehls in das negative umwandeln, ALLERDINGS müssen Sie dabei noch anschließend eine 1 hinzuaddieren, da es sich um das Zweierkomplement handelt.
  • Wenn Sie bei der MiMa Werte aus dem Accu in den Speicher schreiben, müssen Sie dabei aufpassen, dass Sie keinen Programmcode überschreiben. Benutzen Sie Speicheradressen, welche außerhalb Ihres Programmes liegen.
  • PPC Assembler: Paramater die z.B. durch eine C Funktion übergeben werden, sind ab dem Register R3 aufsteigend auszulesen. Beispiel:
    euclid(int a, int b);
    Der Wert der Variablen a befindet sich nach dem Funktionsaufruf im Register R3, der Wert der Variablen b im Register R4!
  • BITTE ÜBERPRÜFEN SIE IHRE AUFGABEN BEVOR SIE SIE EINREICHEN!
    Benutzen Sie dafür bei der MiMa Aufgabe den MiMa Simulator und für PPC Assembler den f1mac19 Rechner
Posted in 2009
Tags:

[TI 2009] Zusatzaufgaben und Übung 5

Die Übungsaufgaben können mit Hilfe des Mac Rechners im Informatikpool compiliert werden.
Loggen Sie sich dazu mit ssh zuerst auf
sshproxy.tu-freiberg.de
und anschließend auf
f1mac19.infpool.tu-freiberg.de
ein. Der f1mac19 ist ein Rechner, der immer angeschaltet ist.

Die nächste Übung (5. Übung) wird am Montag den 29. Juni 2009 inklusive neuer Übungsaufgabe online gestellt.

Mit freundlichen Grüßen
Frank Gommlich

Posted in 2009
Tags:

[TI 2009] Übung 4

Sehr geehrte Studenten,

die Übung 4 für den 16. bzw. 23. Juni 2009 ist im lehre Verzeichnis veröffentlicht. Ich bitte Sie, die Übung bis zum Termin vorzubereiten. Die Übungsaufgabe für zu Hause finden Sie in der Datei zusatz4.pdf

Mit freundlichen Grüßen
Frank Gommlich

Posted in 2009
Tags:
Top of page | Subscribe to new Entries (RSS)